Diese Erklärung gilt ab 25. Mai 2018.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Cree achtet auf Ihre Privatsphäre. Aus diesem Grund nutzt Cree personenbezogene Daten nur dann, wenn dies für die Abwicklung von Geschäften mit unseren Produkten und Dienstleistungen erforderlich ist. Unsere Datenschutzerklärung soll beschreiben, welche Art von Daten Sie uns zur Verfügung stellen und wie wir diese Daten nutzen und weitergeben. Durch die Nutzung unserer Website oder anderer Cree-Dienstleistungen stimmen Sie den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Richtlinien und Praktiken zu. Wir werden oben in dieser Datenschutzerklärung angeben, wann sie zuletzt aktualisiert wurde. Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern, indem wir Aktualisierungen auf unserer Website veröffentlichen. Eine Aktualisierung wird für jede Nutzung der Website nach dem Datum der Aktualisierung wirksam. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit auf mögliche Änderungen zu überprüfen. Ihre Nutzung unserer Website oder Dienstleistungen nach einem Update stellt Ihr Einverständnis mit der Aktualisierung dar. In dieser Datenschutzerklärung beziehen sich die Worte „Cree”, „wir”, „uns” und „unser” auf Cree, Inc. und seine Tochtergesellschaften.

Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt Fragen zu unseren Praktiken oder einem Ihrer unten beschriebenen Rechte haben, können Sie uns über privacy@cree.com erreichen. Dieser Posteingang wird aktiv von Mitarbeitern überwacht und verwaltet, die in unseren Richtlinien, der Verarbeitung und dem Umgang mit personenbezogenen Daten geschult sind.

DATEN, DIE SIE UNS ZUR VERFÜGUNG STELLEN

Wir erhalten personenbezogene Daten von Website-Besuchern, die Informationen direkt übermitteln, z. B. wenn sie sich registrieren, um Website-Funktionen wie den Kauf von Produkten, Anfragen zu unseren Produkten oder die Beantragung von Garantieleistungen zu nutzen. Diese Daten umfassen in der Regel Name, Titel, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse. Wenn Sie sich auf eine der Karrieremöglichkeiten auf unserer Website bewerben, übermitteln Sie Informationen auf der Website unseres Dienstleisters gemäß dessen Datenschutzerklärung. Cree nutzt einen Kreditkartenabwickler eines Drittanbieters für Online-Einkäufe und sammelt oder speichert keine Kreditkarteninformationen auf Cree-Systemen.

Cree kann Cookies und andere Technologien auf der Website verwenden, um die Benutzerfreundlichkeit zu erweitern oder zu verbessern, einschließlich der Anpassung von Inhalten. Ein Cookie ist in der Regel eine Textdatei, die auf dem Gerät der Person gespeichert wird und die von einer Website an den Browser der Person übertragen wird. Cookies können genutzt werden, um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind, basierend auf Ihrem vorherigen Besuch auf unserer Website. Wir erlauben Dritten jedoch nicht, Sie von unserer Website aus über andere Websites zu verfolgen, um Werbung oder andere Inhalte zu liefern.

Cree sucht nicht nach Daten von Personen unter 13 Jahren, und es sollten keine Informationen von Personen unter 13 Jahren an Cree übermittelt werden.

WIE WIR DATEN NUTZEN

Cree glaubt an und unterstützt die Minimierung der personenbezogenen Daten und die Beschränkung der Nutzung auf diejenigen Verarbeitungsaktivitäten, für die eine Genehmigung erteilt wurde. Cree nutzt die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, soweit dies für die Lieferung unserer Produkte oder Dienstleistungen erforderlich oder für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen oder andere rechtmäßige Zwecke notwendig ist. Cree nutzt Ihre personenbezogenen Daten, um Einkäufe zu bearbeiten und zu versenden, mit Ihnen per E-Mail, Telefon oder SMS zu kommunizieren und um Ihnen Marketingmaterial zuzusenden, wenn Sie sich für Marketingkampagnen entscheiden, die Sie ebenfalls jederzeit abbestellen können. Cree unternimmt angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten für die vorgesehene Nutzung zuverlässig, genau, vollständig und aktuell sind.

DATEN, DIE WIR WEITERGEBEN

Cree kann die von den Benutzern der Website gesammelten Daten an Dienstleister weitergeben, die uns bei der Durchführung von Diensten wie der Verwaltung der Kommunikation und der Verwaltung der Website unterstützen. Wir gestatten unseren Dienstleistern, personenbezogene Daten bei Bedarf zur Erbringung von Dienstleistungen oder zur Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften zu nutzen. Cree schließt vor der Weitergabe personenbezogener Daten einen Vertrag mit Dritten ab, um die Zusicherung zu erhalten, dass der Agent die personenbezogenen Daten im Einklang mit den Verpflichtungen von Cree schützt. In begrenzten Fällen können wir Informationen an andere Parteien weitergeben, um auf Ihre Anfrage oder Anfrage zu antworten. Wir geben personenbezogene Daten weiter, wenn wir unser Geschäftsvermögen ganz oder teilweise verkaufen oder übertragen, z. B. während einer Fusion, Übernahme, Liquidation oder eines Konkurses. Wir können auch persönliche Daten weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies notwendig ist, um geltende Gesetze einzuhalten, auf eine legitime Anfrage von Strafverfolgungsbehörden oder anderen staatlichen Stellen zu reagieren, unsere Interessen oder die Gesundheit und Sicherheit anderer zu schützen oder unsere Nutzungsbedingungen für diese Website durchzusetzen.

IHRE WAHLMÖGLICHKEITEN UND ZUGANG

Sie können unsere Website besuchen und durchsuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben, und Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, uns die von uns angeforderten personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns jedoch bestimmte Daten, die wir anfordern, nicht zur Verfügung stellen, kann dies dazu führen, dass Sie nicht auf bestimmte Bereiche unserer Website zugreifen oder diese nutzen können.

Wenn Sie Daten, die Sie uns übermittelt haben, ändern möchten oder wenn Sie den Erhalt künftiger Mitteilungen von uns ablehnen möchten, wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Cree als Verantwortlicher im Sinne der globalen Datenschutzbestimmungen handelt, wird Cree auf Anfrage natürlichen Personen einen angemessenen Zugang zu ihren personenbezogenen Daten gewähren, um natürlichen Personen die Möglichkeit zu geben, personenbezogene Daten zu berichtigen, zu ändern oder zu löschen, wenn sie unrichtig sind oder ohne Ihre Einwilligung verarbeitet wurden. Eine Anfrage kann unter bestimmten Umständen abgelehnt werden, z. B. wenn der Aufwand oder die Kosten für die Gewährung des Zugangs in keinem Verhältnis zu den Risiken für die Privatsphäre der betreffenden Person stehen oder wenn die Rechte anderer Personen als der Person verletzt würden. Wenn Cree ein Verarbeiter im Sinne der globalen Datenschutzbestimmungen und kein Verantwortlicher ist, wird das Unternehmen angemessene Schritte unternehmen, um dem entsprechenden Verantwortlichen bei der Beantwortung zu helfen und gemäß der angemessenen Anleitung der Kunden des Verantwortlichen hinsichtlich des Zugangs zu agieren.

Wenn Sie die von dieser Website genutzten Cookies verwalten möchten, werden Sie im Abschnitt „Hilfe“ der Symbolleiste der meisten Browser darüber informiert, wie Sie Ihren Browser daran hindern können, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie beim Empfang eines neuen Cookies benachrichtigt werden oder wie Sie die Nutzung von Cookies vollständig deaktivieren können. Wenn Sie jedoch Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies ablehnt, kann es sein, dass bestimmte Funktionen unserer Website nicht korrekt funktionieren und Sie aufgefordert werden, Benutzer-IDs und Kennwörter häufiger erneut einzugeben. Einige Browser verfügen über eine „Nicht verfolgen”-Funktion, die im eingeschalteten Zustand Websites und Online-Diensten signalisiert, dass Sie nicht verfolgt werden möchten. Unsere Website reagiert derzeit nicht auf „Nicht verfolgen“-Signale von Webbrowsern.

SICHERHEIT

Cree ergreift angemessene und geeignete Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu schützen, unter Berücksichtigung der damit verbundenen Risiken und der Art der persönlichen Daten.

PRIVACY SHIELD

Cree ergreift angemessene und geeignete Maßnahmen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Veränderung und Vernichtung zu schützen, unter Berücksichtigung der damit verbundenen Risiken und der Art der persönlichen Daten.

https://www.privacyshield.gov/Individuals-in-Europe

Cree erkennt an, dass es der Zuständigkeit der Federal Trade Commission für die Einhaltung und Durchsetzung des Privacy Shield und des Swiss Privacy Shield unterliegt.

RÜCKGRIFF, DURCHSETZUNG UND HAFTUNG

In Übereinstimmung mit den Privacy Shield-Prinzipien verpflichtet sich Cree, Beschwerden über die Erhebung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu lösen. Bürger aus der Europäischen Union oder der Schweiz, die Fragen oder Beschwerden bezüglich der Datenschutzerklärung von Cree haben, sollten sich zuerst direkt an Cree wenden. Cree wird auf Probleme und Beschwerden innerhalb von 45 Tagen nach Erhalt antworten. Cree ermutigt betroffene Personen, Bedenken hinsichtlich der Erhebung, Nutzung oder Verarbeitung personenbezogener Daten unter Nutzung der angegebenen Kontaktinformationen zu äußern. Im Falle eines Datenschutzproblems oder einer Beschwerde wird Cree alle Beschwerden und Streitigkeiten in Bezug auf die Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit den Grundsätzen untersuchen und versuchen, diese umgehend zu lösen.

Um Cree für Fragen zum Datenschutz zu kontaktieren, nutzen Sie bitte eine der folgenden Kontaktmethoden:

Senden Sie Cree eine E-Mail an privacy@cree.com
Rufen Sie Cree unter +1 919-313-5300

Für Beschwerden, die nicht gelöst werden können, verpflichtet sich Cree, mit dem von den EU-Datenschutzbehörden (DPA) oder dem Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) eingerichteten Gremium zusammenzuarbeiten und die Empfehlungen des Gremiums oder des Beauftragten zu den aus der EU oder der Schweiz übermittelten personenbezogenen Daten einzuhalten. Um die Bearbeitung von Beschwerden zu erleichtern, können sich Einzelpersonen in der EU an ihre nationale Datenschutzbehörde wenden oder das Formular unter diesem Link nutzen:

http://ec.europa.eu/newsroom/document.cfm?doc_id=42962.

Einzelpersonen in der Schweiz können sich an den Schweizerischen Informationsbeauftragten wenden, indem sie

https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html

Dieser unabhängige Prozess der Streitbeilegung ist für den Einzelnen kostenlos. Unter bestimmten Voraussetzungen kann sich eine Person auf ein verbindliches Schiedsverfahren berufen, um etwaige Restbeschwerden, die nicht von Cree, den DPAs oder dem EDÖB gelöst wurden, zu klären. Wenn sich eine Person formell auf ein verbindliches Schiedsverfahren beruft, wird Cree die in Anhang 1 des Privacy Shield Framework dargelegten Bedingungen einhalten. Weitere Informationen zur verbindlichen Schiedsgerichtsbarkeit finden Sie unter

https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction.